CAD/CAM ZAHNERSATZ


Die Zukunft der Zahntechnik – bei uns heute schon erreichbar

Mit der CAD/CAM Technik entsteht aus digitalen 3D Abbildungen in kürzester Zeit hochwertiger Zahnersatz wie Kronen, Brücken, Inlays und Overlays. Je nach Verfahren – Chairside (direkt in der Zahnarztpraxis) oder Labside (im Labor) – kann die exakte digitale Vermessung der Zahnsituation den unangenehmen Biss in die Abdruckmasse und ausserdem eine Menge Zeit sparen.


WAS IST CAD/CAM FERTIGUNG?

Eine dreidimensionale digitale Aufnahme verschafft dem Zahnarzt und dem Zahntechniker in einem CAD Programm eine vollständige und sehr detaillierte Darstellung der individuellen Mundsituation. Anhand dieses Bildes wird der geplante Zahnersatz mit höchster Passgenauigkeit digital aufgebaut. Eine computergesteuerte Station (CAM) erzeugt mittels Fräsen oder Schleifen aus einem Rohling die benötigte Versorgung mit Zahnersatz.


WAS BEDEUTET CHAIRSIDE?

Beim Chairside-Verfahren werden alle Arbeitsschritte der CAD-CAM Technik in der Praxis durchgeführt. Mit einem speziellen Intraoralscanner nimmt der Zahnarzt eine präzise digitale Abformung des präparierten Zahns auf. In der CAD-Software lassen sich Ungenauigkeiten und Okklusionsprobleme korrigieren, auch Kau- und Sprechbewegungen des Kiefers können mit der Software exakt simuliert werden. Dann übernimmt die computergesteuerte Fräsmaschine in der Praxis die Produktion des Zahnersatzes vollautomatisch aus einem ganzen Stück Werkstoff. Dieses Verfahren wird von uns meistens bei einer Einzelzahnversorgung angewendet. Oft kann dem Patienten bereits bei einem einzigen Termin der fertige Zahn angepasst und eingesetzt werden.

Suchen Sie nach einem erfahrenen Experten, der CAD/CAM Zahnersatz in Ihrer Nähe anbietet? Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin in unserer Zahnarztpraxis BOSSCLINIC Wien, unter (+43) 01 512 90 30 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung

...your smile is always a good investment…