DAS ALL-ON-X BEHANDLUNGSKONZEPT


ZYGOMA IMPLANTATE

Sofortlösung für den stark atrophierten Oberkiefer, ohne Knochenaufbau

Patienten mit starkem Knochenschwund im Kiefer und schlecht sitzenden Prothesen profitieren besonders von Zygoma.

Der fortgeschrittene Knochenrückgang führt dazu, dass bei einem Großteil der Patienten klassische Implantate nicht mehr befestigt werden können, da dies ein ausreichendes Knochenangebot benötigt, um gesetzt zu werden.

Zygoma Implantate können hingegen unabhängig vom Knochenvolumen des Oberkiefers gesetzt werden, da sie direkt im Jochbein fixiert werden. Das Implantat ermöglicht eine vorhersagbare, festsitzende Sofortversorgunglösung ohne Knochenaugmentation sowohl für die Versorgung von zahnlosen Patienten als auch für die Versorgung von Patienten mit nicht erhaltungswürdigen Zähnen.


Vorteile der Zygoma Implantate:

  • Kein vorausgehender monatelanger Knochenaufbau
  • Verfahren trotz starkem Rückgang des Kieferknochens möglich
  • Überzeugende Langlebigkeit
  • Fixierung im kompakten Knochens des Jochbeins garantiert festen Halt
  • Innerhalb weniger Stunden kann das Implantat bei ausreichender Primärstabilität voll belastet werden
  • Kaufunktion bei ausreichender Primärstabilität unverzüglich wiederhergestellt
  • Deutlich verringerter Zeitaufwand - weniger Behandlungssitzungen


DAS ALL-ON-X BEHANDLUNGSKONZEPT

Fester Zahnersatz mit minimalem Aufwand

Die All-on-X Methode ist eine schnelle, kosteneffiziente und schonende Versorgung mit festem Zahnersatz für einen kompletten Zahnbogen. Diese Methode ermöglicht es, Sie innerhalb nur einer Sitzung mit neuen festen Zähnen zu versorgen.

Das All-on-X Konzept ist eine vereinfachte, minimalinvasive und effektive Methode, um bei vollständiger Zahnlosigkeit oder drohendem Zahnverlust einen gesamten Zahnbogen zu ersetzen. Es handelt sich um Sofortversorgung eines ganzen Kiefers durch implantatgetragenen Zahnersatz.

Bei der All-on-X Methode setzt Ihnen Ihr Zahnarzt 4 oder 6 Implantate im Kieferknochen ein – 2 – 4 im Frontzahnbereich und 2 weitere im Seitenzahnbereich. Die hinteren Implantate werden mit einer Neigung von bis zu 45 Grad verankert. Aufgrund dieser schrägen Platzierung wird kein zusätzlicher Knochenaufbau benötigt und die vorhandene Knochensubstanz optimal genutzt.


VORTEILE DER ALL-ON-X METHODE:

  • Hohe Belastbarkeit
  • Herausragende Biokompatibilität
  • Überzeugende Langlebigkeit
  • Geringere Kosten, da weniger Implantate eingesetzt werden
  • Sofortige Versorgung mit provisorischer Brücke
  • Anwendbarkeit auch bei wenig Knochensubstanz und ohne Knochenaufbau
  • Bewährte Langzeitlösung
  • Schnellere Heilung
  • Natürliches Mundgefühl und Passgenauigkeit
  • Weniger Behandlungssitzungen - deutlich verringerter Zeitaufwand

Suchen Sie nach einem erfahrenen Experten, der Zahnimplantate in Ihrer Nähe anbietet? Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin in unserer Zahnarztpraxis BOSSCLINIC Wien, unter (+43) 01 512 90 30 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung.

...your smile is always a good investment…